Beiträge

Das war echt irre!

MÄDELSABEND in LÜTJENBURG
Euphorisch und mit Gänsehaut bis in die Haarspitzen bin ich aus Lütjenburg zurück!
Mensch Mädels, war das ein Abend – arabische Gelassenheit trifft auf weibliche Ausgelassenheit. Was soll ich sagen? Ihr ward ein geniales Publikum. Haben vielleicht die warmen Getränke die Stimmung gesteigert, man weiß es nicht…!
Ein ganz besonderer Dank geht an Tanja König. Ehrlich, Tanja, ohne Dich, wäre der Abend wahrscheinlich in die Hose (die weinrote Unterhose!) gegangen.
Unerschütterliche Grüße nach Lütjenburg
sendet Bibi Maaß

Mein unvergesslicher Trip nach Lütjenburg

GÄNSEHAUT pur!
Der Spontan-Auftritt im Golden Gage war keine Großveranstaltung, aber er hat mein Leben bereichert.
Hier der Reihe nach: Nachdem mein geplanter Auftritt im High Five ganz kurzfristig abgesagt wurde, haben sich Mädels, die ich gar nicht kannte, via Facebook mal richtig ins Zeug gelegt und auch Benjamin angesteckt. Alle wollten helfen, dass der Mädelsabend doch stattfindet. Schließlich hatte sich Homam via Internet bereit erklärt, uns Mädels aufzunehmen. Ein kurzes Telefonat mit ihm am Freitag Vormittag und dann habe ich mir auch schon meine Gartensachen vom Leib gerissen, bin in die Dusche gesprungen, hab meine Sachen ins Auto geworfen (einiges natürlich vergessen) und dann ging es Richtung Norden nach Lütjenburg!
Und was soll ich Euch sagen: Es hat sich gelohnt:
Als ich um 19.10 Uhr auf dem Balkon des Golden Cage allein stand und auf die Gäste wartete, wurde mir jedoch erstmal etwas flau: Kommt vielleicht gar keiner? Dann tauchten Gerlinde mit Dörte, Steffanie, Gaby und Gaby, Tanja und und und auf. Erstmal wurde geschnackte, gelacht und getrunken, dann ging es auf die improvisierte Bühne. Vor nur 24 Zuschauerinnen und einigen Zaungästen der Lounge wurde es ganz familiär! Zum Schluss haben wir uns gefühlt wie alte Freundinnen, die sich schon lange kennen. Homam hat sich an die Tische gesetzt, es wurde gelacht, gescherzt und schließlich ein zweiter, großer „Mädelsabend“ im Golden Cage geplant. Tanja hat sich bereit erklärt, den Kartenvorverkauf zu übernehmen. Ich habe sie tags darauf noch in ihrem Geschäft, dem „Grandios“ (toller Laden, müsst ihr alle mal hin!) besucht, wo auch das Foto entstand. https://www.facebook.com/Grandios.Mode
Unser Plan: Gemeinsam stellen wir einen „Mädelsabend“ am Donnerstag, 5. Juli, auf die Beine, natürlich im Golden Cage! Was meint ihr, ist der Termin gut gewählt? Es ist der Donnerstag vor Eurem Stadtfest in Lütjenburg.
Ich freue mich jedenfalls auf Lütjenburg, dieser Ort und seine außergewöhnlichen Bewohnerinnen haben ein festen Platz in meinem Herzen eingenommen! Eure Bibi

http://Golden Cage – Events & Location ,Hochzeitssaal, Catering