Beiträge

Entkräftet aber glücklich zurück aus Wöhrden!

Gelassenheit? – von wegen!
Die technischen Probleme vor unserem gestrigen Auftritt in Wöhrden haben Ina und mir den letzten Nerv geraubt. Wir hatten nicht den richtigen Stecker dabei und mussten Euch darum mit unseren kräftigen Stimmen beschallen. Eurer Applaus und die vielen Lacher waren die beste Entschädigung dafür. Ihr ward ein fantastisches Publikum! Bibi & Ina sagen „danke!“ an alle Dithmarscherinnen, die dabei waren. Ein großes Dankeschön geht auch an Elsbe und ihr tolles Team!

Am Donnerstag, 20. September packen wir wieder unsere Sachen, dann geht’s mit „Zickenkrieg“ nach Mildstedt. Der Saal ist ja schon ausverkauft, herrlich!

Gruß aus Quickborn senden Bibi & Ina

Welch ein Spektakel in Wöhrden…


Die Dithmarscherinnen außer Rand und Band, ein Selfie mit Fans auf dem Klo und ganz viel Lob für meinen „1A-Auftritt“ (Zitat einer Zuschauerin), das ist die tolle Bilanz eines Mädelsabend-Krachers im Landgasthof Oldenwöhrden am 27. April. Ich habe mich auf der Bühne mal wieder total verausgabt – aber es hat sich gelohnt! Ein ganz lieber Dank geht an das vielbeschäftigte Team des „Oldenwöhrden“, ihr habt das toll gemacht!
Am 17. September sehen wir uns hoffentlich alle wieder zum nächsten Mädelsabend in Wöhrden dann mit Bibi & Ina und unserem „Zickenkrieg“!
Also, bis dann
Eure Bibi