Beiträge

Und jetzt geht’s nach Tornesch!

So viel Lob haben wir „Bühnenreifen“ für unser Stück „Morgen ist heute gestern“ geerntet, dass ich seit Tagen Gänsehaut habe. Der Applaus nach unserer Vorstellung am Samstag in Quickborn klingt mir noch in den Ohren. „Intelligent und witzig zugleich“, „ein grandioses Stück mit Tiefgang“ oder „fantastische Schauspieler“ – so lauteten die Reaktionen.
…und Ihr ward nicht dabei? Dann nutzt die Chance und schaut Euch „Bühnenreif“ am Sonnabend, 22. Februar, in Tornesch an.
Hier geht’s zur Kartenbestellung:http://: http://toall.de/…/theater-buehnenreif-praesentiert-morgen-i…

Foto: D. Juhl

Ausnahmezustand in Tornesch!

Foto: Kim Jessen

Bombastisch, fantastisch, genialistisch!🤩🤩
Mir fallen gar nicht genug Superlative ein, um den gestrigen Mädelsabend in Tornesch zu beschreiben. Unser Publikum war der Hammer! An den richtigen Stellen war es leise, ihr habt zugehört, nachgedacht … und dann wieder aus vollen Herzen gelacht. Unbeschreiblich schön! Wir zwei Zicken danken allen, die dabei waren und den Abend zu dem gemacht haben, was er war: Ein Ausnahmezustand!
Ein ganz herzlicher Dank geht an Harry und sein unfassbar nettes Team vom Tornescher Allerlei. Ihr habt es geschafft, dass Ina und ich beseelt nach Hause gefahren sind – nach einem Abend unter lauter lieben Freunden!
Wir kommen am 22.2.2020 gern wieder, dann mit unserer Theatergruppe „Bühnenreif“.
Eure Bibi & Ina

Gestern Mölln, morgen Tornesch…

Hammer-Stimmung in Mölln!
Die Mädels waren gestern außer Rand und Band im Quellenhof Mölln. Was für eine tolle Stimmung. Ina und ich wollten am Schluss gar nicht mehr von der Bühne.
Die Kegel-Mädels mit Andrea und Co haben mit ihrem ausufernden Lachern alle angesteckt. Wir haben den Abend richtig genossen. Danke Euch allen für den anhaltenden Applaus.
Morgen geht’s für uns dann nach Tornesch. Mal sehen, ob die Mädels dort genauso fantastische Stimmung machen…
Eure Bibi & Ina

Meine Auftritte in ERFDE und TORNESCH…

Bombastisch, fantastisch genialistisch 😍!

Das war ein furioser Abschluss meiner „Botox-Auftritte“ in diesem Jahr. In ERFDE haben 100 gut gelaunte Mädels den Saal mit Lachen erfüllt, und in TORNESCH dann – einfach unbeschreiblich geile Stimmung: 200 Frauen außer Rand und Band. Der Abend in Erfde endete mit Füße-Trampeln und der Tornescher mit Standing-Ovations: Adrenalin pur. Auf der Rückfahrt hab ich „Highway to Hell“ auf volle Lautstärke gedreht und es liefen mir Schauer des Glücks über den Rücken.
Morgen geht es mit den Proben zu unserem Weihnachtsprogramm „Schräge Bescherung!“ weiter. Die Texte müssen in den Kopf, wir müssen die Abläufe und Kostümwechsel einstudieren. In Erfde sind wir am 13. Dezember mit unserem erfrischend unbesinnlichen Weihnachtsprogramm zu Gast und in der „Alten Rader Schule“ in Tangstedt am Sonntag, 9. Dezember. Dann dürfen ausnahmeweise auch die Männer mit.
Bis dahin, Mädels, verliert Euren Humor nicht!
Eure Bibi Maaß