Beiträge

Hallo Mädels und Fans,

total verschnupft und verquollen (ich sehe einfach schei… aus!) habe ich mir eine Auszeit genommen. Ich konnte Euch darum hier gar nicht von meinen tollen Auftritten der jüngsten Vergangenheit berichten – aber sie sind noch alle in meinem Kopf.

Auf Hof Viehbrook war der „Zickenkrieg“ mit Ina wieder die Wucht. Wie immer, haben wir uns dort auf der Bühne beinahe wie zu Hause gefühlt. Spät, aber dennoch: Vielen Dank für Euren Applaus!

Zwei Tage später durften wir zwei Ziegen dann ja im Giekauer Kroog auftreten. Ich habe dort mit vielen Frauen aus Lütjenburg Wiedersehen feiern dürfen – ach, Gott, wie herrlich!!! Ich habe Euch alle ins Herz geschlossen – und Ina jetzt auch.

Am Samstag war ich dann bei den Landfrauen in Cuxhaven – diesmal allein. Diesen Auftritt werde ich schon darum nicht so schnell vergessen, weil der Bürgermeister als einziger Mann im Publikum saß und meine Spitzen mit viel Humor genommen hat. Ich grüße hiermit nochmals alle Cuxhavenerinnen und würde mich freuen, Euch am 27. April in der Kleinkunstbühne Cuxhaven beim „Zickenkrieg“ wiederzusehen. Alle Auftritte findet ihr hier auf meiner Internetseite unter „Termine“, es sind einige neue hinzugekommen. Guckt mal rein.

Bis bald, Eure Bibi Maaß

Die Mädels haben im KinoCenter RD Tränen gelacht!

Der Duft von Popcorn waberte durch den Saal, als ich gestern (10.2.2019) durch die Reihen des KinoCenter Rendsburg auf die Bühne tanzte. 180 Plätze mit gutgelaunten Frauen besetzt, die sich im Laufe des „Mädelsabends“ bald nicht mehr einkriegen konnten vor Lachen. Mensch, war das ein Spaß!

Nach solch einem Abend, weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe, als ich meinen Job an den Nagel hängte und „Künstlerin“ wurde. Nicht nur wegen des Applaus, sondern auch, weil ich so viele nette Menschen treffe und gute Laune verbreiten darf, war das die beste Entscheidung!

Wie schön, dass ich Nicole und Detlef Claussen vom Kino-Center kennenlernen durfte. Sie führen mit Herzblut das KinoCenter und sind einfach die Wucht! Ich danke Euch allen für einen außergewöhnlichen Abend, Eure Bibi

https://www.kinocenter-rendsburg.de/programm

 

2018 war toll – 2019 kann kommen!

Die Weihnachtskerzen sind ausgeblasen und ich gönne mir jetzt eine Verschnaufpause.
Vielleicht küsst mich die Muse und ich hab endlich Zeit, an einem neuen Programm zu arbeiten.
In 2018 hatte ich die bisher meisten Auftritte in einem Jahr, habe viele neue Fans dazugewonnen und nette Gastgeber kennengelernt. Das Highlight war mein Auftritt im hessischen Hanau – weit weg von Deichen und plattem Land, ist mein Humor auch dort gefeiert worden.
Das neue Jahr erwartet mich mit Herausforderungen. Es beginnt mit Proben, Proben und nochmals Proben meiner Theatergruppe „Bühnenreif“. Ende Januar ist dann Premiere – ich bekomme Gänsehaut bei dem Gedanken…
Im Februar geht dann die Reise zu Auftritten in ganz Norddeutschland wieder los. Wo ich überall auftrete, seht ihr, wenn ihr auf TERMINE klickt.
Ich freue mich auf das neue Jahr, auf viele lustige Frauen mit Humor und Selbst-Ironie auf die Zusammenarbeit mit Ina, auf den Applaus und hoffentlich viele neue Ideen!
Eure Bibi Maaß

Termin im März bereits AUSVERKAuFT!

„Da brat mir doch einer einen Storch!“ Mein Mädelsabend im März 2019 im Nindorfer Hof (Dithmarschen) ist bereits ausverkauft. Gemeinsam mit Gastgeber Bernd Gadermann plane ich eine Zusatzvorstellung. Infos gibt’s in Kürze hier. Eure Bibi Maaß

26. Februar, Mölln, Kartenvorverkauf beginnt

Hallo Mädels in Mölln und drumherum,

Der Kartenvorverkauf für unseren „Zickenkrieg“ im Quellenhof in Mölln hat begonnen. Für 19,50 € könnt ihr dabei sein, wenn sich Bibi & Ina sich in die Haare geraten. Termin: 26. Februar 2019, Beginn: 19 Uhr.

Das wäre doch eine Geschenk-Idee für Eure besten Freundinnen, oder?

https://www.quellenhof-moelln.de/index.php/de/

 

Zurück von Mini-Tournee

Zurück von unserer Mini-Tournee aus Preetz und Sehestedt!
Das „bekannte“ Comedy-Duo 😉 Bibi & Ina ist noch ganz beglückt. Unsere Auftritte in der Preetzer Passion Lounge und der Heuherberge Sehestedt waren echt der Hammer. Die Mädels waren total aus dem Häuschen!
Manchmal können Ina und ich es kaum fassen, dass das alles wirklich passiert. Da standen wir in Preetz noch mit Herzklopfen in unserer „Garderobe“ (dem Männer-Pissoire) und kurz darauf wurden wir mit donnerndem Applaus von den Gästinnen der Passion Lounge empfangen. Was hatten wir für einen Spaß – auch noch hinterher beim Abschieds-Schnaps in geselliger Runde.
Nach einer Nacht im Gästehaus Preetz ging es dann nach Sehestedt in die Heuherberge von Dirk Naeve. Am Nachmittag noch ein gemütlicher Spaziergang am Nord-Ostsee-Kanal und schon stieg das Lampenfieber wieder. Was uns am Abend erwartete, war der Ausnahmezustand: Ein Saal, gerammelt voll mit ausgelassen gestimmten „Mädels“, ein perfekter Service, lecker Essen und ein Auftritt, der seines Gleichen sucht. Unser Publikum hat uns zur Höchstleistung angespornt!  Danke an Euch alle, die ihr dabei ward. Eure Bibi & Ina

Gänsehaut im „Das Knopf“, Ellerhoop

Das war ein herrlicher MÄDELSABEND im „Das Knopf“ in Ellerhoop!
Als sich nach unserem „Zickenkrieg“ einige Freundinnen im Publikum in den Armen lagen, hatte ich Gänsehaut. Es konnte nicht besser laufen: Nach unseren Lästereien und Zickereien, die mit Lachern und Applaus belohnt wurden, kam zum Schluss eine herzliche Atmosphäre auf.
Zu verdanken haben wir alle das auch dem „KNOPF“, dieser netten Location, in der so eine unaufgeregte, unkomplizierte Stimmung herrscht. Es war einfach wieder nur schööön! „Danke!“, sagen Bibi & Ina

Erste-Sahne-Mädelsabend in Mölln

Mensch Mädels aus Mölln, um Mölln und um Mölln herum,
das war ein „Erste-Sahne-Mädelsabend“ mit Euch in der Eulenspiegelstadt! So eine ausgelassene Stimmung, so viele lachende Gesichter im Publikum, es wurden sogar einige Tränen gelacht, wenn ich das von der Bühne aus richtig beobachtet habe. Nach zwei Zugaben und ganz viel Applaus, bin ich total glücklich und vollkommen entkräftet (bin ja nicht mehr die jüngste) ins Auto gestiegen und schließlich wohlbehalten in Quickborn angekommen. Ein Hoch auf die Gastgeber vom Quellenhof und auf Euch alle!
Eure Bibi

Entkräftet aber glücklich zurück aus Wöhrden!

Gelassenheit? – von wegen!
Die technischen Probleme vor unserem gestrigen Auftritt in Wöhrden haben Ina und mir den letzten Nerv geraubt. Wir hatten nicht den richtigen Stecker dabei und mussten Euch darum mit unseren kräftigen Stimmen beschallen. Eurer Applaus und die vielen Lacher waren die beste Entschädigung dafür. Ihr ward ein fantastisches Publikum! Bibi & Ina sagen „danke!“ an alle Dithmarscherinnen, die dabei waren. Ein großes Dankeschön geht auch an Elsbe und ihr tolles Team!

Am Donnerstag, 20. September packen wir wieder unsere Sachen, dann geht’s mit „Zickenkrieg“ nach Mildstedt. Der Saal ist ja schon ausverkauft, herrlich!

Gruß aus Quickborn senden Bibi & Ina

Gänsehaut-Abend in Salzhausen

Beim nicht enden wollenden Schluss-Applaus gestern Abend in Salzhausen hatte ich am ganzen Körper Gänsehaut. Mensch Mädels, ihr ward einfach ein tolles Publikum! Es wurde sooo viel gelacht, geklatscht und sich amüsiert. Genau so soll ein Mädelsabend sein.  Ich sende einen ganz lieben Dank an das Team von Rüter’s Hotel & Restaurant.

Wenn ihr, die dabei ward, es weitersagen wollt: Am 30. Oktober bin ich nochmals in der Nordheide, und zwar in der Alten Sägerei in Jesteburg.

Und am 15. Dezember mit Ina wieder im Rüter’s mit unserem Programm „Schräge Bescherung!“Wir sehen uns…

Eure Bibi Maaß