Zwei Zugaben im statt-Theater NMS!

Gestern Abend in Neumünster. Vor dem Auftritt war ich wieder mörder aufgeregt und hab noch schnell ein Selfie in der Garderobe gemacht. Dann ging es auf die Bühne. Und was soll ich sagen: „einfach bombastisch!“ Mädels, ihr ward ein geiles Publikum, brüllendes Gelächter! Am Schluss wolltet ihr mich ja gar nicht gehen lassen. Ich habe heute Morgen noch Adrenalin in den Adern. Ein ganz lieber Dank geht an die Crew vom statt-Theater und an den Mann, der, statt zu feudeln, lieber mit dem Hund geht – Jens! Wer dabei war, schreibe mir doch gern eine Mail, wie es gefallen hat. Und dann bis zum nächsten Mal!

Mein „ZICKENKRIEG“ wird noch zickiger!

Ich bin grad dabei mein Programm „Zickenkrieg“ aufzupeppen. Ich will künftig gemeinsam mit der sympathischen „Oberziege“ Ina Twisselmann  in den Ring steigen und lästern, was das Zeug hält. Als schräges Weihnachts-Duo „Bibi & Ina“ haben wir ja schon Erfahrung gesammelt. Unser Plan ist, für den Auftritt im Sommer im „Hopfenstübchen“ Kleinvollstedt  bühnenreif zu sein.

Mein zweiter „Mädelsabend“ in Krummbek – AUSVERKAUFT!

Jetzt gibt es also auch für die Zusatz-Vorstellung in Witt’s Gasthof keine Karten mehr. Aber sicher werde ich dort nicht zum letzten Mal auftreten.