Beglückt zurück aus TARP

Das war ein toller Mädelsabend im Haus an der Treene!

Ausgelassene Stimmung im Saal, ganz viele Lacher und viele Frauen, die sich in meinen bitter-süßen Geschichten wiedererkannt haben. Zum Schluss sogar Standing-Ovation! Mich erreichte dort oben auf der Bühne ganz viel positive Energie aus dem Publikum. Ich grüße Euch alle, die dabei waren. Ein ganz herzlicher Dank geht an die Gastgeber Nicole und Falk, die den Abend mit viel Sympathie und Professionalität organisiert haben. Mit Ina komme ich gern am 6. Dezember und unserem Weihnachtsprogramm „Schräge Bescherung!“ zurück.

Bis dann Eure Bibi

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.