Grandioser Sieg beim Heimspiel!

Welch ein furioser Mädelsabend in unserer Heimatstadt Quickborn! Da hat sich das mörderische Lampenfieber aber mal gelohnt 🥵.Dieser nervenaufreibende Moment, kurz bevor es auf die Bühne geht… und dann Euer begeisterter Empfang… Plötzlich war alles so leicht, mal abgesehen von dem Wort: „Besserwisser-Betty“. Ina und ich haben jede Minute auf der Bühne genossen.

Ihr ward ein sensationelles Publikum! Ich bekomme immer noch weiche Knie bei dem Gedanken, dass sich 300 Frauen aus Quickborn und Umgebung auf den Weg gemacht haben, uns zu sehen, um uns dann so zu feiern! Wir danken Euch allen und der Stadt Quickborn, die das möglich gemacht hat. Ein Gruß geht auch an unseren Techniker Arne und an Jens Reese, der uns gefilmt hat. Bis demnächst, Eure Bibi & Ina

Mädelsabend in Ahlerstedt – das war mega!

Foto: Kim Jessen
Mensch Mädels, das war ein toller Abend mit Euch im Schützenhof Ahlerstedt. Kaum hatte ich die Bühne betreten, tobte auch schon der ganze Saal. Ich hatte Gänsehaut!
Ich hoffe ihr kommt alle am 15. März 2020 wieder zum „Zickenkrieg“ in den Schützenhof.
Ein ganz lieber Dank geht an das Schützenhof-Team!
Eure Bibi Maaß

Quickborner „Zickenkrieg“ ausverkauft!

Foto: Kim Jessen

Wer hätte das gedacht?

Unser Mädelsabend am kommenden Mittwoch im Quickborner Artur-Grenz-Saal ist restlos ausverkauft. Da steigt jetzt aber das Lampenfieber!!!!!

So ein „Heimspiel“, ist immer etwas ganz Besonderes: Man schaut in viele bekannte Gesichter und muss damit rechnen, das eigene Publikum am nächsten Tag beim Brötchenholen zu treffen.

Echt: Uns geht die Düse! Wir können nur hoffen, ihr bringt alle gute Laune mit und tragt uns mit Lachern und Applaus durch den Abend – dann wird’s mega – und wir können am Donnerstag beruhigt Einkaufen gehen….

Eure Bibi & Ina